Gemeindefahrt 2019 nach Schmalkalden

Am 4. Mai machte sich bei heftigem Schneeregen und winterlichen Temperaturen ein vollbesetzter Bus aus Fulda auf den Weg ins thüringische Schmalkalden.

 

In Schmalkalden angekommen, brachen wir zu einer interessanten und kurzweiligen Stadtführung auf, in deren Verlauf es von oben immer trockener und freundlicher wurde. Unsere Stadtführung endete auf dem Altmarkt, wo wir im "Ratskeller" gut zu Mittag aßen. Nach einer kleinen Mittagspause, in der man durchs Städtchen bummelte, trafen wir uns in der historischen und vor kurzem renovierten Hospitalskapelle zu einer kleiner Andacht. Zum Kaffeetrinken fuhren wir dann in die Nougatwelt von "Viba", bevor wir uns wieder auf den Heimweg nach Fulda machten.

Herzlichen Dank Herrn Markus Henschel für die sichere und angenehme Busfahrt, Ehepaar Christa und Volker Ulrichs für die Organisation der Fahrt sowie Herrn Albrecht Herzog für die schönen Erinnerungsfotos, die sie demnächst in unserer Fotogalerie sehen können.

Zusätzliche Informationen