Ein gutes Wort für den Tag

 

PSALM

Ich bin vergnügt, erlöst, befreit.
Gott nahm in seine Hände meine Zeit.
Mein Fühlen, Denken, Hören, Sagen,
mein Triumphieren und Verzagen,
Das Elend und die Zärtlichkeit.

Was macht, dass ich so fröhlich bin
in meinem kleinen Reich.
Ich sing und tanze her und hin
vom Kindbett bis zur Leich.

Was macht, dass ich so furchtlos bin
an vielen dunklen Tagen.
Es kommt ein Geist in meinen Sinn,
will mich durchs Leben tragen.

Was macht, dass ich so unbeschwert,
und mich kein Trübsal hält,
weil mich mein Gott das Lachen lehrt,
wohl über alle Welt.

 (Hanns Dieter Hüsch)

 

Mit diesem "Guten Wort" verabschieden wir uns, denn ab morgen feiern wieder Gottesdienste in der Versöhnungskirche.

Auch unser sonstiges Gemeindeleben wird nach und nach wieder starten.

Wir freuen uns sehr auf ein baldiges Wiedersehen!

Herzliche Grüße

Ihre Kirchengemeinde

Zusätzliche Informationen